Deutscher Verpackungspreis

Diese Teeverpackung besticht durch ein rundum gelungenes Konzept, das die Herausforderung zwischen Produktsicherheit, Nachhaltigkeit und Sensorik meistert. Entstanden ist eine harmonische Kombination zweier Faltschachteln (aus Grasfaserkarton), […]

Sonderausstellung edition 8×8

Im Zuge des diesjährigen Jubiläums gibt es bis zum Jahresende eine Sonderausstellung im Eingangsbereich der Hammer GmbH. Es werden einfallsreiche Kartonobjekte des Künstlers Martin Graf, edition […]

Die Brücke

Seit März diesen Jahres besitzt Die Brücke ein neues Fahrzeug. Die Finanzierung erfolgte durch Sponsoring von Unternehmen aus Lübeck und der Umgebung.
Das Fahrzeug wird täglich im Einsatz sein und die gemeinnützigen therapeutischen Einrichtungen der Brücke verbinden.

100 Jahre Hammer GmbH

Seit 100 Jahren ist die Fa. Hammer in Lübeck ansässig. Wir freuen uns dieses große Jubiläum zu feiern und danken unseren Kunden, Lieferanten und Partnern für […]

Installation der neuen Druckmaschine KBA

Hammer goes Radio

Die Hammer GmbH beteiligt sich an der Radioserie des NDR 1 „Spaß bei der Arbeit“ und wirbt um Mitarbeiter sowie Auszubildende. Der Lohn des durchgeführten und erfolgreich absolvierten Song Quiz: 150,– € für die Belegschaft.

1. Platz Druck & Medien Award 2017

Verpackungsdrucker des Jahres.

Klebemaschine Installation Masterfold

Pro Sweets 2013

Meetings & News

Besuch durch den BDVI

Besuch des BDVI in Lübeck

Hammer GmbH ist FSC®-zertifiziert

Die Hammer GmbH setzt ein Zeichen für den Schutz des Ökosystems. Die Hammer GmbH wurde im September 2010 mit dem Umweltsiegel Forest Stewardship Council® (FSC®) mit der Lizenz-Nr. FSC® C101903 ausgezeichnet. Die GFA Certification GmbH stellt als unabhängiger Zertifizierer sicher, dass die vorgeschriebenen Standards einer nachhaltigen Forstwirtschaft eingehalten werden .

THE WINNER IS…

Am 19.04.2012 war es endlich soweit!

Finalist des Druck & Medien Award

„Verpackungsdrucker des Jahres“

Auf der Cosmetic Business Messe am 09./10.06.2011 sind wir dabei!

Wir stellen aus! Auf der Cosmetic Business Messe am 09./10.06.2011 in München sind wir dabei! Besuchen Sie uns an unserem Stand A19 Halle 1.

Mineralölfreie Druckfarben

Seit einigen Monaten setzt die Hammer GmbH ausschließlich mineralölfreie Offsetdruckfarben ein. Hintergrund für diese Maßnahme sind die in der Diskussion befindlichen mineralölbelasteten Lebensmittel.

Mineralöle aus Recycling-Karton in Lebensmittelverpackungen

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat diesen Sachverhalt aufgegriffen und die betroffenen Industrieverbände zu einem Gespräch am 24. Februar 2010 eingeladen.

EU-Verordnung 450/2009 über aktive und intelligente Verpackungen mit Lebensmittelkontakt

Nach Verabschiedung am 11.02.2009 im Ständigen EU-Ausschuss und Veröffentlichung am 30.05.2009 im Amtsblatt der EU (L 135) ist am 19. Juni 2009 die neue „Verordnung (EG) Nr. 450/2009 der EU-Kommission vom 29. Mai 2009 über aktive und intelligente Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen“, in Kraft getreten.

Einsatz von UV-Druckfarben und -Lacken bei Lebensmittelprimärverpackungen (aus Karton)

Mit dem aktuellsten Dokument („1_ECMA Position UV inks 07 04 2009 FV“) bekräftigt unser europäischer Dachverband ECMA nochmals seine Empfehlungen, dass bei Lebensmittelprimärverpackungen (aus Karton) auf den Einsatz von UV-Druckfarben und -Lacken verzichtet wird bzw. auf alternative Materialien gewechselt werden sollte, die – auch wenn sie kostenintensiver sind – von einem unabhängigen Dritten bewertet sind.

Übersicht über die in Europa geltenden Vorschriften des Lebensmittelbedarfsgegenständerechts

Als weitere Anlage erhalten Sie zudem eine umfassende Übersicht über die gegenwärtig (Stand Juni 2009) in Europa geltenden europäischen und nationalen Vorschriften im Bereich des Lebensmittelbedarfsgegenständerechts (ohne Gewähr).

Neufassung des § 60 Abs. 3 Nr. 1 d) LFGB zur Bußgeldbewährung bei fehlender Unterrichtung der Öffentlichkeit über Lebensmittel-Rücknahmen

In einer Reihe von Paragraphen wurde das nationale Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch geändert. Die Neufassung des § 60 Abs. 3 Nr. 1 d) LFGB sollte zur Kenntnis genommen werden.

Kundeninformation von EuPIA

Die Verordnung (EG) Nr. 1935/20041 schreibt vor, dass Bedarfsgegenstände, die als Fertigerzeugnisse dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen oder die bestimmungsgemäß mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Deutsch
close slider

Kontaktinformationen